5g Goldbarren

5g Goldbarren | Heraeus

192,60 €

Steuerbefreiung gem. § 25c UStG
Material Gold (AU)
Feingewicht 5,00 Gramm
Rohgewicht 5,00 Gramm
Feinheit 99,99 % (24 Karat)
Nennwert n.v.
Herkunftsland Deutschland
Jahrgang n.v.
Abmessungen ca. 23 x 14 x 1 mm
Zustand bankenüblich
Einzelverpackung eingeschweißt (PET)
Verpackung n.v.

Lieferzeit: 3 bis 10 Werktage

Art.-Nr.: 499-HE0005. Kategorien: , . Schlüsselwort: .

Produktbeschreibung

5g Goldbarren Heraeus

Mit dem Kauf des 5g Goldbarren der Firma Heraeus erhalten Sie eine sichere und stabile Wertanlage. Die Produkte aus dem Hause Heraeus zeichnen sich durch eine erstklassige Verarbeitung und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis aus, was sie zu einem der am häufigsten nachgefragten Produkte bei CHASSALLA® Edelmetalle macht.

Die Abmessungen des 5g Goldbarren von Heraeus sind 23mm x 14mm x 1mm.

Verfügbare Größen

Alle Heraeus Goldbarren weisen eine garantierte Feinheit von 999,9/1.000 auf und sind seit Mai 2011 mit einer Seriennummer und einem Qualitätszertifikat versehen. Folgenden Größen sind erhältlich: 1g Goldbarren, 5g Goldbarren, 10g Goldbarren, 20g Goldbarren, 1 Unze (31,1g) Goldbarren50g Goldbarren, 100g Goldbarren, 250g Goldbarren, 500g Goldbarren und 1000g Goldbarren.

Die Goldbarren bis zu einem Gewicht von 100g sind als geprägte Barren verfügbar. Zum Schutz sind diese in einer Blisterkarte aus umweltfreundlichen PET-Kunststoff verpackt. Ab einem Gewicht von 250g sind die Heraeus Goldbarren in gegossener Form erhältlich. Diese kommen zusammen mit dem Qualitätszertifikat in Folie eingeschweißt zur Auslieferung.

MultiCards als praktische Alternative

Die seit kurzem erhältlichen Heraeus MultiCards stellen eine günstige Alternative gegenüber dem Erwerb einzelner 1g-Barren dar. Heraeus MultiCards enthalten entweder 5 Stück oder 10 Stück einzelne 1g Goldbarren und sind nicht nur praktisch, sondern sie werden darüber hinaus den veränderten Ansprüchen der Anleger im Hinblick auf Sicherheit und Alltagstauglichkeit gerecht. Die quadratischen 1g-Barren sind auf Ihrer Vorderseite mit dem bekannten Heraeus Barrenmotiv versehen und tragen auf ihrer Rückseite eine fortlaufende individuelle Seriennummer.

Qualität aus dem Hause Heraeus

Der Technologiekonzern Heraeus mit Sitz in Hanau gilt als eines der größten edelmetallverarbeitenden Unternehmen in Europa und genießt einen hohen internationalen Bekanntheitsgrad. Dieser ist unmittelbar auf anspruchsvolle Qualitätsstandards zurückzuführen: Bei Heraeus produziert man nicht nur nach LBMA Richtlinien (London Bullion Market Association), sondern darüber hinaus nach den Vorgaben des unternehmenseigenen Heraeus Verhaltenscodex. Dieser schreibt vor, dass alle verarbeiteten Rohstoffe ausschließlich von zertifizierten Mienen und Lieferanten, bzw. aus geprüftem recyceltem Material stammen dürfen.

 

Weitere Informationen über die Heraeus Holding GmbH finden Sie hier.